Download Doing Qualitative Research in Psychology: A Practical Guide by Michael Forrester PDF

By Michael Forrester

digital Inspection reproduction to be had for teachers here

Providing an entire creation to qualitative equipment in psychology, this textbook is perfect analyzing for an individual doing a examine tools path in psychology that comes with qualitative ways or somebody making plans a pragmatic venture utilizing qualitative methods.

Not simply one other examine tools publication, Doing Qualitative examine in Psychology is extra a 'how to do it' handbook, associated with a in particular designed set of digitised video recordings, transcripts and on-line assets to make studying approximately qualitative equipment as effortless as attainable. the first assets are a collection of on-line, publically on hand video-recorded interviews produced by means of the editor and members to help scholar learning.

The textual content bargains valuable descriptions of ways and why study questions are formulated and explains the significance of choosing acceptable tools for learn investigations. utilizing examples from the especially produced info set, it describes 4 particular qualitative equipment, outlining - in its very transparent 'how to continue' sort - how every one of those equipment can shape the foundation of a qualitative equipment laboratory type, functional or box examine. in addition to protecting key themes comparable to ethics, literature experiences and interviewing, the publication additionally describes accurately how study stories utilizing qualitative equipment are written up, in response to the perfect conventions inside psychology.

 


Show description

Read more

Download The Politics of Sleep: Governing (Un)consciousness in the by Professor Simon J. Williams PDF

By Professor Simon J. Williams

Why has sleep become increasingly politicized in contemporary society? This ebook presents an account of the politics of sleep within the overdue sleek age. The future of sleep has develop into contested and uncertain: something to be defended, downsized or perhaps maybe (one day) done away with altogether.

Show description

Read more

Download Reason & Rigor: How Conceptual Frameworks Guide Research by Sharon M. Ravitch,J. Matthew Riggan PDF

By Sharon M. Ravitch,J. Matthew Riggan

Designed for amateur in addition to more matured researchers, Reason & Rigor by Sharon M. Ravitch and Matthew Riggan provides conceptual frameworks as a mechanism for aligning literature overview, study layout, and method. The e-book explores the conceptual framework—defined as either a method and a product—that is helping to direct and flooring researchers as they paintings via universal examine demanding situations. concentrating on released reviews on various themes and applying either quantitative and qualitative equipment, the up-to-date Second Edition good points new chapters and obviously communicates the approaches of constructing and defining conceptual frameworks.

Show description

Read more

Download Präventions- und Interventionsansätze zu Angst in der by Britta Brokate PDF

By Britta Brokate

Vordiplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Psychologie - Entwicklungspsychologie, observe: 1,0, Universität Vechta; früher Hochschule Vechta, 27 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Im Zusammenhang mit dem Thema Schulangst ist im präsenten politischen Meinungsaustausch oft von Schlagworten wie Schulstress, überfüllten Lehrplänen, Numerus Clausus, Leistungs- bzw. Prüfungsangst and so on. die Rede. Besonders Letztgenanntes spielt in unserer von Wettbewerb gprägten und leistungsorientierten Gesellschaft zweifellos eine große Rolle. Doch auch auf Angststörungen mit Trennungs- oder sozialer Angst trifft guy gerade im jüngeren Schulalter häufig.

Die Schulangst mit ihren Folgen – allen voran dem Schulabsentismus- stellt die heutige Gesellschaft vor schwerwiegende Probleme, so verlassen z.B. immer mehr Jugendliche infolge von Lernproblmen die Schule ohne Schulabschluss, wodurch als Konsequenz außerordentliche Folgekosten entstehen, die augenscheinlich in den nächsten Jahren noch zunehmen werden. Darüber hinaus berichten Beratungsstellen von Anzeichen wie Depressionen, Konzentrationsmangel, Schlafstrungen, Übelkeit, Magenschmerzen und Herzklopfen, die sie mit der Schule in Verbindung bringen.

In dieser Arbeit wird zunächst einmal der Begriff Angst definiert, um darzustellen welche Gründe zu Angst in der Schule führen und in diesem Kontext die am häufigsten auftretenden Phänomene verschiedener Angststörungen, neben der Schulangst im speziellen, zu erfassen und die Zusammenhänge zwischen ihnen zu beschreiben. Weiterhin werden Theorien und Erklärungsansätze zum Thema Schulangst aufgezeigt und Verfahren zur Angstmessung vorgestellt. Der Fokus liegt schließlich darin, notwendige Möglichkeiten aufzuzeigen, wie insbesondere Einfluss auf Angst in der Schule genommen und reagiert werden kann und nicht zuletzt schon im Vorfeld, z.B. durch angstfreie Erziehung, präventiv vorzugehen wäre, denn gerade in diesem Bereich wird immer noch zu viel über die Erzeugung von Angst gearbeitet. Ziel sollte vielmehr sein Angst zu verringern bzw. Kinder dahin zu erziehen, mit Angst umzugehen und sie zu bewältigen.

Show description

Read more

Download Beyond Child's Play: Sustainable Product Design in the by Sally Edward PDF

By Sally Edward

Sustainable product layout is greater than eco layout: it is going past 'green' to contemplate the paintings atmosphere, neighborhood affects, purchaser future health, and monetary viability, in addition to environmental attributes. "Beyond kid's Play" explores the concept that of sustainable product layout within the context of the worldwide doll-making undefined. To start up this learn, the writer reviewed eco layout parameters and constructed standards for sustainable product layout within the doll-making undefined. utilizing this framework, she performed 3 case stories of do I making: the yank lady doll produced in China, the Kathe Kruse doll produced in Germany and the Q'ewar undertaking doll produced in Peru. topics emerged from this examine that experience relevance past the doll-making undefined: the worth of constructing a product with care; designing paintings for human dignity; purpose and imaginative and prescient for sustainability; the consequences of fabrics offerings; and, transparency and sustainability. Sustainable product layout demands essentially new considering. by way of connecting the time period 'sustainable' to 'product', we bring up expectancies for a substantially various method of layout, construction, and intake. This framework integrates the eco layout ideas of detoxing and dematerialization with the primary of 'humanization', to make sure that the paintings surroundings the place the product is made is secure and fit and that neighborhood groups reap the benefits of construction. This process areas elevated accountability at the commercial dressmaker and decision-makers through the provide chain, together with governments, businesses, and electorate. Sustainable product layout might be applied successfully simply while structures are in position that aid sustainable creation and consumption.

Show description

Read more

Download Die Messung des IQs historischer Figuren. Neue Aufarbeitung by Ramona Schacht PDF

By Ramona Schacht

Forschungsarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Psychologie - Entwicklungspsychologie, observe: 1,3, , Sprache: Deutsch, summary: Wie entwickelte sich eigentlich die Entwicklungspsychologie?
Ab welchem Zeitalter begann guy sich für die Entwicklungsverläufe des Kindes, als auch des Jugendlichen zu interessieren und diese Verläufe dann auch empirisch zu untersuchen?

Catharine Cox veröffentlichte insgesamt zwei Studien. Ihre erste Studie, aus dem Jahre 1926, befasste sich mit der Beziehung zwischen dem IQ und dem späteren erreichten Ansehen.
Die darauf folgende Studie (1936) beschäftigt sich zudem mit der frühen körperlichen und geistigen Verfassung.
Sie beschäftigte sich in ihrer ersten Untersuchung damit, ob auch berühmte Persönlichkeiten der Geschichte als hochbegabt identifiziert worden wären, wenn es zu jener Zeit den Stanford- Binet- try gegeben hätte.
Auf der Grundlage von Termans Methode zur Definition von IQ – als das Verhältnis vom geistigen regulate zum chronologischen regulate multipliziert mit a hundred (IQ= MA(CAx 100)) –arbeitete Cox an dem Intelligenzquotienten von bedeutenden kreativen Personen.
Sie ermittelte schließlich die Werte von 301 Persönlichkeiten, die zwischen 1450 und 1850 lebten.

Dean Simonton und Anna V. music widmeten sich in der mir vorliegenden Untersuchung nun den Studien von Cox zu und überprüften sie. Insgesamt zogen sie neue Erkenntnisse aus den unveröffentlichten Daten der zweiten Studie, wobei sie zunächst die Beziehungen zwischen erreichtem Ansehen, IQ, früher körperlicher und geistiger Verfassung und dem späteren Erfolgsgebiet untersuchten.

Show description

Read more

Download Missing Data: A Gentle Introduction (Methodology in the by Patrick E. McKnight,Katherine M. McKnight,Souraya PDF

By Patrick E. McKnight,Katherine M. McKnight,Souraya Sidani,Aurelio José Figueredo

While such a lot books on lacking info concentrate on making use of subtle statistical innovations to house the matter after it has happened, this quantity presents a strategy for the keep watch over and prevention of lacking facts. In transparent, nontechnical language, the authors support the reader comprehend the different sorts of lacking facts and their implications for the reliability, validity, and generalizability of a study’s conclusions. they supply sensible techniques for designing stories that reduce the chance of lacking facts, and for addressing this crucial factor while reporting learn effects. while statistical treatments are needed--such as deletion tactics, augmentation equipment, and unmarried imputation and a number of imputation procedures--the ebook additionally explains the way to make sound judgements approximately their use. Patrick E. McKnight's web site bargains a periodically up to date annotated bibliography on lacking info and hyperlinks to different internet assets that tackle lacking info.

Show description

Read more

Download Depression: Psychodynamik und Therapie (Psychoanalytische by Herbert Will,Yvonne Grabenstedt,Günter Völkl,Gudrun Banck PDF

By Herbert Will,Yvonne Grabenstedt,Günter Völkl,Gudrun Banck

Depressive Störungen gehören zu den häufigsten Erkrankungen unseres Kulturkreises. Die Autoren stellen die Phänomenologie, Psychogenese und -dynamik des Krankheitsgeschehens dar, diskutieren Indikation und Settingfragen und erläutern Möglichkeiten der Behandlung. Sie gehen auf das Phänomen der Übertragung und Gegenübertragung ein und berichten vom Umgang mit Aggression, Negativität und Suizidalität. Fallbeispiele bereichern die Darstellung. Die aktuelle Auflage enthält ein neues Kapitel von G. Klug und D. Huber zur Psychotherapieforschung. "Es gibt (...) derzeit keine umfassendere und bessere Darstellung der melancholy und ihrer Behandlung. Dieses sehr informative, ehrliche und hilfreiche Buch besticht durch eine klare Gliederung und durch einen guten und leicht lesbaren Stil." (Der Psychotherapeut, zur 1. Aufl.)

Show description

Read more

Download Aggressive Männer und sanftmütige Frauen: Ein Konstrukt by Tobias Neuhaus PDF

By Tobias Neuhaus

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Psychologie - Biologische Psychologie, be aware: 1,3, Universität Kassel, Veranstaltung: Soziale Strukturen und Prozesse aus sozialpsychologischer Perspektive, Sprache: Deutsch, summary: Die Forschungen zu Sexualhormonen (Punkt 5.2) ließen erkennen, dass der Testosteronspiegel die Aggression beeinflusst und somit durch das Sexualhormon ein geschlechtsspezifischer Unterschied von aggressiven Verhaltensweisen gegeben ist. Allerdings ist nicht geklärt, ob eine Mitkorrelation vorhanden ist, oder Testosteron durch bestimmte Situationen ausgeschüttet wird. Vorab lässt sich daraus schlussfolgern, dass Männer durch die Ausschüttung des Sexualhormons Testosteron aggressiver sind als Frauen. Die Forschungen von ELEANOR MACCOBY und CAROL JACKLIN (1974) bestätigen dies, da Jungen wesentlich öfter zu direkten Aggressionen greifen, als Mädchen. Allerdings ist die Forschung zu geschlechtsdifferenzierten Aggressionensverhalten erheblich komplexer und das Bild vom aggressiven männlichen und sanftmütigen weiblichen Geschlecht, dass in der Forschungsliteratur Jahrzehnte lang vermittelt wurde, ist nicht mehr tragbar.
Bei detaillierter Betrachtung der Aggressionsforschung ist zu erkennen, warum sich das Bild der sanftmütigen Frau und des aggressiven Mannes etabliert hat. Über einen langen Zeitraum hinweg lag der Fokus der Aggressionsforschung wie bei MACCOBY und JACKLIN (1974) auf direkten Aggressionen, da diese Aggressionsformen leichter zu messen sind. Aggressionsarten wie z.B. indirekte oder verschobene Aggressionen wurden deshalb in den Forschungen und Experimenten außen vor gelassen. Die physische und direkt verbale Aggression sind wie die Forschungen zeigen, typisch männlich, so dass sich durch den gesetzten Schwerpunkt der Aggressionsforschung ein falsches Bild von geschlechtsspezifischen Aggressionsverhalten entwickelt hat.
Für die Darstellung von geschlechtsspezifischen Aggressionsverhalten sind insbesondere der Kontext, die Formen und purpose aggressiven Verhaltens, zu betonen. Im Folgenden werden deshalb Analysen, Studien und Aussagen geschildert, die sich mit der Thematik Geschlecht bzw. Gender und Aggression befassen.
Die Studie „Gender adjustments in aggressiveness in 11-to 12-year-old young ones“ von LAGERSPETZ, BJÖRKQVIST und PELTONEN (1988) zeigt, dass Jungen und Mädchen, die sich im eleven Lebensjahr befinden, im gleichem Ausmaß auf direkt verbale Aggressionen zurückgreifen. Daraus resultiert, dass diese Aggressionsform zumindest für Kinder dieses Alters nicht typisch weiblich ist. [...]

Show description

Read more

Download Entstehung von Gewalt und Aggression (German Edition) by Christoph Bärwald PDF

By Christoph Bärwald

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Psychologie - Entwicklungspsychologie, be aware: 1,3, Fachhochschule Nordhausen, Veranstaltung: Entwicklungspsychologie / Allgemeine Psychologie, Sprache: Deutsch, summary: 1 Einleitung

Gewalt ist ein globales Phänomen und challenge, denn verbale und körperliche Übergriffe, Rassendiskriminierungen, Vergewaltigungen und Morde sind in jedem Land weit verbreitet. Oft verkünden die Nachrichten, die Kriminalitätsrate sei erneut gestiegen. Unabhängig des Alters, des Geschlechts oder der verschiedenen sozialen Gruppierungen und Schichten ist der Nährboden für Gewalt überall gegeben. Egal ob in Beziehungen, im Eheleben, im familiären Umfeld, im Freundeskreis, im Berufsleben, auf dem Schulhof oder im Schulsport, kann dort aggressives und gewalttätiges Potenzial vorhanden sein beziehungsweise entstehen. Sogar zwischen ganzen Systemen oder vereinzelten Ländern findet Gewalt aktiv statt, wenn wir einen Rückblick auf die Weltkriege werfen. Massenmedien, wie etwa der Fernseher, senden oft gewaltverherrlichende Filme und in den Nachrichten werden jeden Tag schreckliche Gewalttaten emotionslos präsentiert. Gewalttätige und pornografische Kurzfilme werden consistent with Knopfdruck am convenient zum Belustigen und Schockieren an den Freund versendet. Diskussionen über die Zensur des Internets und gewaltverherrlichender Computerspiele nehmen zu, die auf der einen Seite logisch erscheinen, auf der anderen aber die Freiheiten des Menschen einschränken. Steigende Arbeitslosigkeit und wachsende Armut scheinen die Hemmschwelle der Gewalt tiefer zu legen und die Gewaltbereitschaft und Beschaffungskriminalität zu erhöhen. guy erkennt, dass das Thema Gewalt mit seinen Ursachen und Wirkungen ein komplexes Gebiet ist, welches politisches und soziales Engagement benötigt.

Show description

Read more